Familienskigebiet Zwölferkopf

Pertisau ist ein wahres Skiparadies für Familien mit kleinen Kindern oder Anfängern.

Die zentrale Lage der Seilbahn und das Übungsgelände der Skischule gleich daneben sind die perfekte Kombination für einen gelungenen Skiurlaub mit der ganzen Familie. Die Schischule Pertisau bietet Kurse in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Bobo der Pinguin, das Maskottchen der Skischule, sorgt für Unterhaltung und begleitet die Kinder durch den ganzen Skikurs.

Zu erleben gibt es:

  • Fahrten mit dem Bobo-Express
  • gemeinsam Luftballons steigen lassen
  • Kinderdisco mit Bobo
  • Abschluss-Skirennen mit Medaille

Sogar ein gemeinsames Mittagessen mit Betreuung durch die Kinderskilehrer ist möglich.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Schischule Pertisau www.schischule-leithner.at

Nach den ersten Tagen im Skikurs kann man schon einen Lernerfolg erkennen und der Fahrt mit der Karwendel-Bergbahn auf den Zwölferkopf steht nichts mehr im Wege. Auf sonnigen Übungspisten und anspruchsvolleren Abfahrten lassen sich sämtliche Schwünge hervorragend üben. Besonders kinderfreundlich sind der Tellerlift und das Förderband. Einzigartig ist die grandiose Sicht auf den Achensee während der Hubertusabfahrt. Auf der Tristenauabfahrt ermittelt eine automatische Geschwindigkeitsmessung den schnellsten Skifahrer.

Wanderspaß für Jung und Alt bietet der Winterwanderweg mit den Tieren des Alpenraums am Wegesrand. Wer findet die im Wald versteckten Figuren als Erster? Eine bunte Tafel bei jedem Tier enthält interessante Informationen über Lebensraum und –weise.

Das Alpengasthaus Karwendel gleich neben der Bergstation ist der Treffpunkt für die ganze Familie. Wanderer wie Skifahrer kehren hier ein und lassen sich das Mittagessen oder etwas Süßes schmecken. In der Stube ist gut geheizt, aber den schönsten Platz hat man natürlich auf der Terrasse in der Sonne.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
Zum Seitenanfang