Anreise nach Pertisau am Achensee

Die Karwendel-Bergbahn in Pertisau ist über die Inntalautobahn sowie über landschaftlich schöne Bundesstraßen (ohne Vignettenpflicht) erreichbar.

Die Karwendel-Bergbahn befindet sich in Pertisau am Tiroler Achensee. Sie erschließt das Gebiet des Zwölferkopfs (950 m bis 1500 m Seehöhe) sowie den Ostrand des Alpenparks Karwendel mit Bärenkopf (1991 m) und Stanserjoch (2102 m).

Anreise mit dem Auto

Mautfreie Anreise über den Achenpass oder Bad Tölz!

  1. Inntal-Autobahn (Vignettenpflicht!), Ausfahrt Achensee, Achensee-Bundesstraße B 181, in Maurach abzweigen nach Pertisau
  2. Von München kommend bis zur Autobahnausfahrt Holzkirchen, Tegernsee und Achenpass oder Bad Tölz. Über die Staatsgrenze kurz vor Achenkirch und in Maurach zweigen Sie ab nach Pertisau.

Routenplaner
ADAC
ÖAMTC
Verkehrsinfo.de

Anreise mit der Bahn

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Jenbach, dann mit dem Linienbus*) (siehe Fahrpläne www.vvt.at ) oder mit dem Taxi nach Pertisau.

Mit der Bahn bis zum Bahnhof Tegernsee, dann mit dem Taxi oder mit dem Bus (Linie 9550) über Kreuth nach Pertisau am Achensee (ca. 35 km).

Hinfahrt: 08:45 und 14:45 Uhr
Rückfahrt: 10:57 und 16:57 Uhr

Infos zu dieser Busverbindung auch unter www.rvo-bus.de

zur ÖBB-Bahnauskunft 

*) Die An- und Abreise mit dem Linienbus von Jenbach zu den Orten Achenkirch, Maurach, Pertisau und Steinberg ist gratis für alle Gäste, die dem Busfahrer die Reservierungsbestätigung Ihrer gebuchten Unterkunft am Achensee zeigen. Während Ihres Urlaubes können Sie ebenfalls gratis mit dem Bus zwischen den Orten Achenkirch, Maurach, Pertisau und Steinberg fahren. Das Freiticket hierfür erhalten Sie von Ihrem Vermieter.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
Zum Seitenanfang